Kemper Steiner und Partner

Büroprofil

Büro Bochum

Sekretariat: 3 Mitarbeiter/innen
Entwurf/Planung: 22 Mitarbeiter/innen
Bauleitung: 6 Mitarbeiter/innen

Büro Brieske

Sekretariat: 1 Mitarbeiter/innen
Entwurf/Planung: 1 Mitarbeiter/innen
Bauleitung: 4 Mitarbeiter/innen

Ausstattung

CAD Software ArchiCAD 18; Bild- und Layoutprogramme Adobe Photoshop, Illustrator und InDesign; Visualisierungsprogramm Cinema 4D; Sketch Up; umfassende Office Anwendungen, Projektierungs-, Ausschreibungs- und Abrechnungssoftware.

Aufgabengebiete

Krankenhausbau, Wohnungsbau, Dienstleistungsgebäude, städtebauliche Gutachten, Schulbau und Wettbewerbe.

Geschichte

1980

Gründung des Architekturbüros durch Dipl.-Ing. Rainer Kemper (Architekt BDA) und Dipl.-Ing. Volker Steiner (Architekt)

1995

Mitgliedschaft AKG Architekten für Krankenhausbau & Gesundheitswesen im BDA

1981

Erweiterung des Architekturbüros durch die Kooperation mit Prof. DipL.-Ing. Burkhard Bergius † (Lehrstuhl Städtebau der FH Dortmund)

1996

Eröffnung einer weiteren Niederlassung in Senftenberg/Dresden

1983

Einstieg in die Krankenhausplanung Kinderklinik Bochum, Klinikum der RUB

2007

Altersbedingter Ruhestand Prof. Dipl.-lng. Burkhard Bergius († 2010)

1985

Krankenhausplanung St. Josef-Hospital, Klinikum der Ruhr Universität Bochum

2011

Erweiterung der Räumlichkeiten am Standort Bochum.

1990

Mitgliedschaft im Bund Deutscher Architekten (BDA)

2016

Aufnahme eines weiteren Partners: Dipl.-Ing. Architekt Johannes Klein

1993

Gründung Kemper Steiner & Partner Bauplanungsgesellschaft mbH. Aufnahme von zwei Partnern: Dipl.-Ing. Norbert Panczyk (Architekt), Heinz Voß (Bauleitung)